Neues in Sachen Industrie 4.0.

07.01.2019
Assistenzsysteme

Nach der sehr gut besuchten Auftaktveranstaltung zu "Industrie 4.0: Assistenzsysteme – Chancen für Industrie, Bildung und Inklusion" am 22.11.18, startet jetzt der zweite Teil der Reihe: Am 24. Januar laden das Fraunhofer IOSB INA und wertkreis Gütersloh um 17:00 Uhr wieder alle Interessierten ins FiLB, Auf'm Kampe 10, 33334 Gütersloh ein.

Die Veranstaltung richtet sich erneut an Mitarbeitende von wertkreis Gütersloh, aber auch an alle Interessierten aus Firmen, Werkstätten, und Schulen, die mehr über die aktuellen Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten unterstützender Technologien erfahren wollen. Bei der letzten Veranstaltung freuten sich die Veranstater über die Teilnahme der Werkstätten aus Vechta, Osnabrück, Detmold, Freckenhorst und Soest.

Die Veranstaltung am 24.01.2019 hat folgende thematischen Schwerpunkte:

Impulsvortrag „Forschung und die gemeinsame Entwicklung von Assistenzsystemen“

  • In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten der Kooperation zwischen Forschungseinrichtung und Auftraggebern (u.a. Firmen, Schulen, Werkstätten) erläutert und  anhand des Beispiels der Zusammenarbeit des Fraunhofer IOSB-INA mit der wertkreis Gütersloh gGmbH verdeutlicht.

Vorstellung, Demonstration und praktische Erprobung verschiedener Formen digitaler Assistenz:

  • AR-Brillen
  • Assistenz mittels Tablets
  • Ausbildungsdemonstrator zur Bedienung und Wartung von Maschinen
  • Assistenzsystem der wertkreis Gütersloh gGmbH

Veranstaltungsort: FilB Auf´m Kampe 10 33334 Gütersloh

Datum und Zeit: Donnerstag, 24. Januar 2019, 17.00 bis 19.00 Uhr

Referenten:

  • Sascha Jenderny (Fraunhofer IOSB-INA)
  • Anja Große-Coosmann (wertkreis Gütersloh gGmbH)

Anmeldung: Wir möchten Sie bitten, sich per Email an Anja.Grosse-Coosmann@gt-net.de oder per Telefon über die Nummer 0 52 41-95 05-163 anzumelden.