Für Mitarbeitende

Sie möchten Ihre Stärken und Fähigkeiten in einer Firma außerhalb der Werkstatt einsetzen?

Die Integrationsassistenten von wertkreis Gütersloh sind das Bindeglied zwischen Werkstatt und dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Sie kümmern sich darum, neue Arbeitsplätze in Firmen aus vielen Berufsfeldern anbieten zu können.

Es gibt bereits viele Firmen, die mit wertkreis Gütersloh zusammen arbeiten.

Ist ein geeigneter Arbeitsplatz für Sie dabei, machen Sie zunächst ein Praktikum, das begleitet wird.

Dann könnten Sie in einer Integrationsgruppe tätig sein, wo sie mit anderen Mitarbeitenden und Betreuern von wertkreis Gütersloh zusammen arbeiten oder auch auf einem ausgelagerten Einzel-Arbeitsplatz.

Dort werden Sie natürlich nicht allein gelassen. Ein Betreuer ist regelmäßig mit dabei. Bei Fragen und Problemen, können Sie auch immer anrufen. Sie haben zunächst weiter ihren Vertrag mit der Werkstatt und bekommen ein leistungsbezogenes Entgelt. Nach etwa einem Jahr prüfen die Integrationsassistenten, ob Sie eine feste Einstellung in der Firma bekommen können. Hier sind Sie natürlich zu nichts verpflichtet. Sie können auch dauerhaft auf einem ausgelagerten Arbeitsplatz bleiben.

Sprechen Sie uns gerne an!