Aufnahmeverfahren

Bei der Entscheidung, welches Wohnangebot für Sie das Richtige ist, beraten wir Sie gern.. Bei unserer Wohnberatung klären wir gemeinsam, welche Wohnform für Sie passt.

Eine Wohnstätte ist für Sie der richtige Ort? Sobald ein geeigneter Platz verfügbar ist, benachrichtigen wir Sie und senden Ihnen die erforderlichen Formulare zu. Bitte füllen Sie diese aus und senden sie an uns zurück. Auf Wunsch unterstützen wir Sie dabei gerne.

Sind Ihre Unterlagen bei uns eingegangen, schicken wir eine Mitteilung an den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

Sie möchten gerne ambulant betreut wohnen? Dann ist der nächste Schritt ein Gespräch mit Mitarbeitern des Ambulant Betreuten Wohnens. Dabei erfahren Sie genau, wie das Ambulant Betreute Wohnen funktioniert, was wir leisten und was wir von Ihnen erwarten. In einem weiteren Schritt stellen Sie den Antrag beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Auch dabei unterstützen wir Sie gerne.

In beiden Fällen prüft der Landschaftsverband Ihre Unterlagen und leitet das Hilfeplanverfahren ein. Dazu gehört auch ein Hilfeplangespräch. Dazu können Sie Ihre Eltern, oder Ihren gesetzlichen Betreuer mitnehmen. Gerne begleiten auch wir Sie. Außer dem Landschaftsverband nehmen noch ein Vertreter des Kreises Gütersloh und zwei Personen der Träger von Wohnangeboten teil. Hat die Hilfeplankonferenz sich getroffen und dem Antrag auf einen Wohnplatz in der Wohnstätte zugestimmt, schließen Sie mit uns einen Wohnstättenvertrag. Jetzt können Sie einziehen.

Bei einem Antrag auf ambulante Unterstützung wird im Hilfeplangespräch die Anzahl der Fachleistungsstunden pro Woche festgelegt. Im Umfang dieser Stunden können wir Sie in Ihrer eigenen Wohnung unterstützen. Gemeinsam schließen wir einen Betreuungsvertrag. Dann kann es losgehen. Sie machen sich auf den Weg zur eigenen Wohnung. Wir unterstützen Sie natürlich auch, wenn Sie auf der Suche sind.

Ihr Ansprechpartner zum Wohnen in einer Wohnstätte

Thomas Huneke
Thomas Huneke
Leiter Bereich Wohnen, Aufnahmeverfahren Wohnen in einer Wohnstätte

Wohnen in einer Wohnstätte
wertkreis Gütersloh gGmbH
Im Heidkamp 20
33334 Gütersloh

Tel.:
0 52 41 / 95 05-120
Fax:
0 52 41 / 95 05-129

Ihr Ansprechpartner zum Wohnen in einer eigenen Wohnung

Werner Starke
Werner Starke
Leiter Ambulant Betreutes Wohnen, Aufnahmeverfahren Ambulant Betreutes Wohnen

Niemeiers Kamp 2
33334 Gütersloh

Tel.:
0 52 41 / 55 119
Fax:
0 52 41 / 70 93 076
Mobil:
0176 / 19 50 50 21