Wohnstätte Rhedaer Straße

Umgeben von Wald und Feldern liegt die Wohnstätte landschaftlich reizvoll nur knapp einen Kilometer von den Werkstätten in Gütersloh entfernt. In fünf Wohngruppen bieten wir hier insgesamt 34 Wohnplätze ausschließlich in Einzelzimmern an. Ein weiterer Platz ist Gästen vorbehalten. Das ganze Haus ist rollstuhlgerecht gebaut. Alle Zimmer, Gruppen- und Funktionsräume befinden sich im Erdgeschoss.

Den Kiebitzhof erreichen Sie fußläufig. Die Werkstätten von wertkreis Gütersloh sind ebenfalls ganz in der Nähe. Die Innenstadt von Gütersloh erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls schnell.

Der zur Wohnstätte gehörende kleine Park mit Wegen, Sitzgelegenheiten, Teich und großer Schaukel bietet Ihnen Raum für Ihre Freizeitgestaltung und Rückzugsräume zur Erholung. Direkt an den Park schließt sich ein Waldstück mit altem großem Baumbestand an.

In gemeinsamen Zukunftsgesprächen stellen wir die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner fest. Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle.


Die Teilhabe in den Lebensbereichen wird von unseren 29 Mitarbeiter/-innen aus Erziehung, Heilerziehungspflege, Altenpflege und Krankenpflege unterstützt und gefördert. Der Beirat ist an wichtigen Entscheidungen beteiligt. Angehörige und Betreuer werden bei der Weiterentwicklung der Arbeit ebenfalls miteinbezogen und regelmäßig informiert. 

Und natürlich können Sie hier immer etwas erleben: Sie können das Café Muckefuck besuchen oder die Angebote des Fördervereins Horizont nutzen. Beides findet bei uns im Haus statt. Sie merken schon: Langeweile kennen wir hier nicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, wir erzählen Ihnen gern mehr!

Ihr Ansprechpartner

Dirk Tibbe
Dirk Tibbe
Leiter Wohnstätte Rhedaer Straße

Wohnstätte Rhedaer Straße
Rhedaer Straße 138
33334 Gütersloh

Tel.:
0 52 41 / 95 84 800
Fax:
0 52 41 / 9 58 4 810