leichte-sprache-2

Ausbildungswege: Berufliche Bildung

Die Zentrale der Beruflichen Bildung ist in Gütersloh.

Im Förder-Zentrum zur individuellen Lebens-Gestaltung und Berufs-Bildung (Abkürzung FiLB) bieten wir verschiedene Ausbildungen an.

Zum Beispiel:

  • in der Holz-Bearbeitung
  • in der Metall-Bearbeitung
  • in der Hauswirtschaft und im Ernährungs-Bereich
  • in Pflege und Betreuung
  • im Garten-Bau und Landschafts-Bau
  • IT-Bereich (sprich ei-ti)und Büro-Bereich

IT bedeutet: Computer-Arbeit

Sie  lernen:

So arbeitet man auf dem 1. Arbeitsmarkt.

Und:

So sind Ausbildungen in den unterschiedlichen Berufen.

Wir achten auf Ihre besonderen Stärken und Fähigkeiten.

Und bieten Ihnen gute Kurse für Ihre berufliche Weiter-Entwicklung an.

Wir arbeiten mit vielen Partnern und Firmen zusammen.

Die Berufliche Bildung dauert meistens 2 Jahre.

In dieser Zeit beraten und unterstützen wir Sie.

Sie erhalten eine gute Ausbildung.

Möchten Sie mehr darüber wissen? Wenden Sie sich an:

Ulrich Rötgers
Ulrich Rötgers
Leiter Bereich Berufliche Bildung

ulrich.roetgers(at)wertkreis-gt.de

wertkreis Gütersloh gGmbH
Auf´m Kampe 10
33334 Gütersloh

Tel.:
0 52 41 / 21 15-300
Fax:
0 52 41 / 21 15-399
Anja Grosse-Coosmann
Anja Grosse-Coosmann
Leiterin Berufliche Bildung

Anja.Grosse-Coosmann(at)wertkreis-gt.de

wertkreis Gütersloh gGmbH

Im Heidkamp 20

33334 Gütersloh

Tel.:
0 52 41 - 2115-325
Mobil:
0176 - 19505044