Besuche in Wohneinrichtungen und Altenzentrum Wiepeldoorn ab sofort wieder möglich

18.06.2020
logo

Als Konsequenz aus den aktuellen Entwicklungen im Kreis Gütersloh hatten wir uns kurzfristig dazu entschlossen, dass das Altenzentrum Wiepeldoorn in Schloß Holte-Stukenbrock und auch alle Wohneinrichtungen von wertkreis Gütersloh zunächst keine Besucher*innen mehr empfangen sollten. Wir hatten uns zu diesem Schritt entschlossen, um zunächst die Maßnahmen des Kreises aufgrund des massiven Corona-Ausbruchs bei der Firma Tönnies abzuwarten und unsere Gäste und Bewohner*innen zu schützen, bis wir uns ein Bild von der Situation machen konnten. Diesen Besucherstopp nehmen wir nun mit sofortiger Wirkung zurück. Die Geschäftsführung ist nach eingehender Prüfung der Situation zu dieser Entscheidung gekommen und hat sich hierzu auch mit den maßgeblichen offiziellen Stellen abgestimmt. Besuche sind also wieder möglich. Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme und möchten alle Besucher*innen unserer Einrichtungen bitten, mit Rücksicht auf die Infektionszahlen im Kreis, weiterhin die Hygieneregeln genau zu befolgen. Alle Angehörigen und Bewohner*innen werden über diese Änderung direkt informiert.