Vertreterinnen und Vertreter der indischen Regierung besuchen wertkreis Gütersloh

21.11.2019
Besuch Vertreter der indischen Regierung

Gütersloh, den 21. November 2019 – Am Mittwoch, den 20. November, besichtigten Vertreterinnen und Vertreter der indischen Regierung und der indischen Botschaft in Berlin den Kiebitzhof sowie Werkstätten und die Berufliche Bildung von wertkreis Gütersloh. Zuvor hatten sich Tarika Roy, beigeordnete Staatssekretärin des indischen Ministry of Social Justice and Empowerment, Ksitij Mohan, Finanzdirektor des Ministry of Social Justice and Empowerment, Yadav Sitaram, stellvertretender Staatsekretär, Ministry of Social Justice and Empowerment und Sreekumar N. Veetil, indische Botschaft in Berlin, mit Michael Buschsieweke, Geschäftsführer von wertkreis Gütersloh, Sebastian Menke, Leiter Kiebitzhof und Steffen Gerz, Referent der Geschäftsleitung, über die Behindertenarbeit in Deutschland und Indien ausgetauscht. Im Zentrum der Gespräche standen neben Informationen zum deutschen Werkstättensystem auch Überlegungen zu Kooperationsmöglichkeiten des Sozialdienstleisters mit dem Land Indien. Zustande gekommen war der Besuch auf Vermittlung der amtierenden indischen Botschafterin in Berlin Mukta Dutta Tomar. Sie war am 23. August gemeinsam mit Ralph Brinkhaus auf dem Kiebitzhof zu Gast gewesen. Das Ministry of Social Justice and Empowerment beschäftigt sich mit den Belangen behinderter Menschen in Indien.