12. Mai: Jubiläum 20 Jahre ‚Die Arche‘ mit Familienfest

07.05.2019

Gütersloh, den 06. Mai 2019 – Mit einem Familienfest und einem Tag der offenen Tür feiert das Kurzzeitpflegehaus Die Arche, Stodieks Hof 2, 33790 Halle / Westf., am Sonntag, 12. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr, sein 20-jähriges Bestehen. Elisabeth Witte (Aufsichtsratsvorsitzende wertkreis Gütersloh), Michael Buschsieweke (Geschäftsführer der wertkreis gGmbH), Thomas Huneke (Bereichsleiter Wohnen) und Elke Hardieck (Vorsitzende des Fördervereins „Freunde der Arche e.V.) werden die Gäste um 14:30 Uhr zunächst offiziell begrüßen und den Tag eröffnen. Im Anschluss beginnt ein gemeinsamer Nachmittag für Groß und Klein mit Waffelstand, Fruchtcocktails, Luftballonkünstlern, Ponyreiten, Rollstuhlschaukel und einer Tombola zugunsten des Fördervereins „Freunde der Arche e.V.. Zudem hat die AGRAVIS Technik Lenne-Lippe GmbH eine Motorsägenskulptur gespendet, die während des Stihl-Testtages am 6. April 2019 von einem Motorsägenkünstler geschnitzt wurde. Diese Skulptur soll im Rahmen des Jubiläums versteigert werden. Im Mai 1999 wurde die Arche als Kurzzeitpflegeeinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Betrieb genommen. Seitdem sorgt dort ein multiprofessionelles Team aus pädagogisch und pflegerisch ausgebildeten Fachkräften rund um die Uhr für die jungen Gäste, meist Menschen mit komplexen und multiplen Behinderungen. Examinierte Krankenschwestern, -pfleger und Krankengymnasten kümmern sich um Gesundheit und Pflege. Der Tagesablauf wird an die Bedürfnisse der Gäste angepasst. „Wir versuchen die Tage in der Arche abwechslungsreich und ganz nach den jeweiligen individuellen Bedürfnissen zu gestalten“, erklärt Arche-Leiter Thomas Beitelhoff. Dazu gehören unter anderem spezielle Thementage und wöchentlich wechselnde Freizeitangebote. „Wir bieten einen wichtigen Service an, der in unserer Region einzigartig ist. Seit 1999 dürfen wir auf zwei Dekaden voller schöner und bereichernder Begegnungen und Momente mit unseren Kurzzeitpflegegästen zurückschauen. Das ist ein guter Grund zum Feiern,“ freut sich Beitelhoff auf das Jubiläum.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Steffen Gerz, Referent Unternehmenskommunikation & Marketing, Fon 0 52 41 / 95 05-253, Mobil 0 1 51 / 44 61 34 36, steffengerzgt-netde.