Kiebitzhof feiert Richtfest

08.06.2017

08. Juni 2017 – 75 Tage nach dem offiziellen Spatenstich feierte der Kiebitzhof am Dienstag, den 06. Juni, mit rund 200 Gästen und Mitarbeitenden das Richtfest für seine neue Fahrzeughalle mit Bürotrakt. Der Neubau war aufgrund des Wachstums des Kiebitzhofs in den vergangenen Jahren nötig geworden. Elisabeth Witte, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung von wertkreis Gütersloh, lobte in Ihrem Grußwort den schnellen Fortschritt und die gute Arbeit am Bau. Sie freute sich vor allem darüber, dass der Kiebitzhof in 4 Jahren seine Arbeitsplätze verdoppelt hat: „Das ist eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung, die Teilhabeleistungen an Arbeit wahrnehmen.“ Den Spruch zum Richtfest trug Frank Ständer, von der Rampelmann & Spliethoff OHG aus Beelen, bei. Mit der Erweiterung werden zusätzlich 14 neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, u.a. in den neuen Arbeitsbereichen der Kiebitz Dienstleistungen: Reinigungsservice und Umwelttechnik, geschaffen. Die Fahrzeughalle mit einer Nettogrundfläche von 595 m² wird 40,00 x 16,70 m groß und etwa 4 Meter hoch sein. Der Bürotrakt legt sich mit einer Nettogrundfläche von ca. 340 m² als ca. 7 Meter breiter L-förmiger Riegel eingeschossig um die Fahrzeughalle herum – nicht darüber. Die neuen Räumlichkeiten bieten Büros für Mitarbeitende von Verwaltung und Gartenbau der Kiebitzhof gGmbH, einen Besprechungsraum, Teeküche, WCs (behindertengerecht), einen Umkleide- und Aufenthaltsraum sowie einen Technik- und Serverraum. Dazu kommen 10 Stellplätze für Fahrzeuge in der Halle, Platz für Kleingeräte und 19 neue Außenstellplätze. Als Architekten haben Melisch Architekten BDA aus Gütersloh die neue Halle geplant. Tragwerksplanung und Wärmeschutz kommen von der Ingenieurgemeinschaft Bröckling & Vullhorst GmbH. Vor Ende 2017 soll die Halle fertiggestellt sein.

Fotoinformation: (v.l.) Elisabeth Witte (Gesellschafterversammlung wertkreis Gütersloh gGmbH), Iris Lüningschrör (kaufm. Leitung wertkreis Gütersloh gGmbH), Frank Ständer (Rampelmann & Spliethoff OHG), Birgit Melisch (Melisch Architekten), Annika Hubold (Melisch Architekten), Dr. Sebastian Menke (Geschäftsführer Kiebitzhof), Susanne Koch (Kreisdirektorin / Gesellschafterversammlung wertkreis Gütersloh).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Steffen Gerz, Pressesprecher wertkreis Gütersloh gGmbH, 52 41/ 95 05-253, steffen.gerz@gt-net.de.